home intro winter klein
Kärnten - Lust am Leben

Hochrindl – das Familienskigebiet

Familienfreundlich, beliebt, leistbar. 2017 erneut mit dem Kärntner Pistengütesiegel ausgezeichnet. Das ist die Hochrindl!

Genießen Sie 20 Pistenkilometer und dabei den herrlichen Ausblick auf fast ganz Kärnten. Tanken Sie Sonne auf einer Seehöhe von 1.600 m, während viele Kärntner im Tal auf eine dicke Nebeldecke blicken. Neun Pisten, von leicht bis schwierig, garantieren Skivergnügen für Jedermann. Insgesamt erwarten Sie fünf Schlepplifte, ein Verbindungslift und ein 4er-Sessellift.

Zirbenlifte – Schlepplifte (blau)
Sie starten direkt vom großen Parkplatz ins Skivergnügen. Die meisten Skikurse starten hier, weil die Piste ideal für Anfänger und bei Kindern beliebt ist. Praktisch: die Skischule ist gleich nebenan. Ein besonderes Erlebnis für die Kinder – der Nachtskilauf bei Flutlicht. Auch die Waldabfahrt freut die Kleinen. Einen Einkehrschwung können Sie bei der Herzelhütte (direkt neben der Piste) und in die Bauernstub’n machen.

Stoichartlift – Schlepplift (blau/rot)
Erreichbar über Zirbenlift. Fortgeschrittene fühlen sich hier besonders wohl. Auf der linken Piste können Sie Ihr Talent mit Hilfe einer digitalen Zeitnehmung messen und anschließend Ihre Leistung bei einer zünftigen Jause in der Hiaslhütte belohnen.
Auf dem rechten Hang fahren Sie zügig bis zur Hälfte der Piste, wo die Stoicharthütte zum Einkehren einlädt. Das letzte Stück der Piste ist relativ steil und daher für Anfänger etwas schwierig.

Kegellift – Schlepplift (rot)
Über die Waldabfahrt vom Zirbenlift gelangen Sie zum Kegellift. Von der hölzernen Aussichtsplattform genießen Sie den atemberaubenden Blick über Kärnten. Ein perfektes Fotomotiv!

Verbindungslift
Dieser kurze Seilzuglift bringt Sie bequem zum Sonnenlift.

Sonnenlift – 4er-Sessellift (rot)
Auf den drei Pisten genießen Sie die Sonne bis in den späten Nachmittag. Auch Kinder und Anfänger fahren hier gerne. Skifahrer, Tourengeher und Snowboarder verweilen gerne mit einem Glühwein in der Hand auf der Terrasse der Sonnenhütte. Auch die Meili-Alm Gasthof Alpl ist von hier aus leicht zu erreichen.

Kruckenlift – Schlepplift (schwarz)
Diese zwei Pisten sind eine Herausforderung, auch für den Profi. Die Abfahrt „Krucken“ ist eine FIS Strecke und für Europa-Cup-Rennen (Super-G, Slalom und Riesentorlauf) geeignet. Für Schiclubs kann die Trainingspiste eigens reserviert werden.

winter.intermaps

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Schiklubs, Schulen & mehr

Unser Team hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Schitage auf der Hochrindl (Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir organisieren Ihr Schivergnügen:

  • Abwicklung von Rennen und Vereinsveranstaltungen
  • Betriebsschitage, Reisegruppen
  • Schulschikurse und SchulschitageMerkenMerken
hochrindl-1
hochrindl-2
hochrindl-3
hochrindl-4
hochrindl-5
hochrindl-6

Hochrindl - Alles in Alm

icon essen trinken icon unterkuenfte icon familie icon ski icon langlauf icon rodeln icon wandern icon klettern icon reiten icon schwimmen icon mail